Wir stellen uns am 22.11. vor: Ausbildung Physiotherapie

Alles über die Ausbildung zum staatlich geprüften Physiotherapeuten erfahren - ganz konkret und praxisnah. Dazu sind alle Interessierten am Donnerstag,22.11. um 17 Uhr eingeladen. Die Unterrichtsräume innerhalb des Berufsbildungzentrums des Handwerks in Soest können besichtigt werden. Lehrer und Lehrerinnen stellen die Ausbildungsinhalte vor.

Im Zentrum des Lernens stehen natürlich zunächst der menschliche Körper, die Muskeln, Gelenke und Knochen. Später reicht die Palette der Tätigkeit (und des Wissenserwerbs) von der Rehabilitation nach Krankheiten oder Verletzungen bis hin zur Prävention, dem Gesundheitssport und auch in den Fitness- und Wellnessbereich hinein. Viele verschiedene Therapie-Techniken gehören also zum Ausbildungsprogramm. Eine der wichtigsten Aufgaben lautet, den Patienten in Bewegung zu bringen – im Kleinen wie im Großen. Und dazu sind viele Mittel notwendig: Gelenk- und Muskeltechniken, Wärme, Ultraschall, Massagen oder Wassergymnastik. Ebenfalls erlernen die Schülerinnen und Schüler, Therapiepläne zu erstellen und kommunikativ sowie motivierend den richtigen Umgang mit ihren Patienten.

Die Ausbildung ist kostenlos.